letzte Artikel

Gelfärbung

Für die Auswertung der aufgetrennten Proteine bzw. dem Vergleich der eingesetzten Markerproteine, müssen diese zunächst sichtbar gemacht werden. Hierbei werden unterschiedliche Farbstoffe im Laboralltag zum Einsatz kommen. Mehr lesen ...


IEF Isoelektrische Fokussierung

Im Gegensatz zur SDS-PAGE, wo aufgrund des SDS die Eigenladung der Proteine praktisch keine Rolle für die Separation spielt, wird bei der IEF die Eigenladung gezielt ausgenutzt, um Proteine voneinander zu separieren. Mehr lesen ...


Gele einfach mit einem Scanner dokumentiert

Zur Aufnahme kolorimetrisch gefärbter Gele, Blots, TLC-Platten etc. sind Durchlichtscanner aus verschiedenen Gründen besser geeignet als Kamerasysteme. Mehr lesen ...


2D-Gelelektrophorese

Die zweidimensionale Gelelektrophorese oder 2D-Gelelektrophorese ist eine analytische Methode in Biochemie, Molekularbiologie und Proteomik. Sie wurde 1975 durch O'Farrell und Klose unabhängig voneinander entwickelt und kombiniert die isoelektrische Fokussierung (IEF) mit der SDS-Polyacrylamidgelelektrophorese (SDS-PAGE) zur Trennung komplexer Proteingemische (Bakterienlysate, Lysate von höheren Zellen oder Geweben, Körperflüssigkeiten) in Einzelproteine. Mehr lesen ...


Kapillarelektrophorese

Kapillarelektrophorese (engl. Capillary Electrophoresis, CE) ist eine auf der Elektrophorese beruhende analytische Trennmethode. Mehr lesen ...


Aktuelle Nachrichten

Bionnale: 800 Akteure beim Branchentreff in der Hauptstadt

Mehr als 800 Akteure und Interessierte hatte der Life-Science-Branchentreff Bionnale nach Berlin gelockt.

Novartis: 68 Millionen für Biopharma-Produktion in Marburg

Der Schweizer Pharmariese Novartis will 68 Millionen Euro am Standort Marburg investieren und 50 neue Arbeitsplätze schaffen. Anstelle von Impfstoffen sollen in der Zellkulturanlage künftig andere Biopharmazeutika produziert werden.

Epigenomics versorgt sich mit frischem Kapital

Wenige Wochen nach der Zulassung eines blutbasierten Darmkrebstests will sich die Berliner Epigenomics AG 6,8 Millionen Euro frisches Kapital sichern.

Bayer will zur Nummer eins in der Agrarchemie aufsteigen

Bayer macht ernst: Für die geplante Übernahme des US-Agrarriesen Monsanto legt der Leverkusener Chemie- und Pharmakonzern 62 Milliarden US-Dollar auf den Tisch.

4 Millionen Euro für Biotech-Lab in Jülich

Am Forschungszentrum Jülich entsteht für vier Millionen Euro ein neues Innovation Lab für Biotechnologie. Das "Microbial Process Lab" (Mibiolab) soll innovative Technologien für die Entwicklung von Produktionsprozessen für Mikroorganismen bereitstellen.
Suchen
    in
Link Tipps
Statistiken
  • Aktive Links: 5
  • wartende Links: 7
  • heute eingetragen: 0
  • Kategorien: 6
  • Unterkategorien: 34