Wissen  - IEF Isoelektrische Fokussierung

IEF Isoelektrische Fokussierung

aufgenommen am: May 20, 2010 05:15:39 PM

Im Gegensatz zur SDS-PAGE, wo aufgrund des SDS die Eigenladung der Proteine praktisch keine Rolle für die Separation spielt, wird bei der IEF die Eigenladung gezielt ausgenutzt, um Proteine voneinander zu separieren. Das IEF-Gel ist ein sehr schwach polymerisiertes Gel in dem ein pH-Gradient eingebettet ist. Durch Anlegen eines elektrischen Feldes wandern die Proteine in diesem Gel bis zu jenem pH-Bereich, an dem die Nettoladung der Proteine 0 ist (isoelektrischer Punkt). Nachdem das Protein nun nach außen keine Ladung mehr aufweist, ist eine weitere Wanderung im Gel unterbunden und somit das jeweilige Protein in einem bestimmten pH-Bereich fokussiert. Nach der IEF kann das Gel entweder gefärbt werden oder aber das IEF-Gel stellt den "Anfang" für eine SDS-PAGE dar. Wenn die IEF der SDSPAGE vorausgegangen ist, sprechen wir von einer zweidimensionalen Elektrophorese (2DPAGE).

Suchen
    in
Link Tipps
Statistiken
  • Aktive Links: 4
  • wartende Links: 7
  • heute eingetragen: 0
  • Kategorien: 6
  • Unterkategorien: 34